AKTUELLES

Veranstaltung des Politischen Forums Ruhr am 03. Februar 2020

Thema: Unser Gesellschaftsvertrag: wie gut funktioniert die Soziale Marktwirtschaft?
Moderation: Dr. Stephan Holthoff-Pförtner
Vorsitzender des Politischen Forums Ruhr

Zur Person:

Professor Marcel Fratzscher, Ph.D.,
Als Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)

Als Präsident des DIW Berlin - eines der führenden und unabhängigen Wirtschaftsforschungsinstitute und think tanks in Europa - und Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin ist Marcel Fratzscher Wissenschaftler, Autor und Kolumnist.

Er ist u.a. Mitglied des High-level Advisory Board der Vereinten Nationen zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) und engagiert sich für Chancengleichheit von Kindern.

Seine Arbeit fokussiert sich auf die Makroökonomie, Verteilung und die Integration Europas, wozu er seit 2014 drei Bücher, eine Kolumne auf Zeit Online und regelmäßig Kommentare in deutschen und internationalen Medien, wie der Financial Times und Project Syndicate, veröffentlicht. Er ist Deutscher und Europäer.

Zum Thema „Trotz wirtschaftlichen Erfolgs empfindet eine Mehrheit der Deutschen eine zunehmende gesellschaftliche Polarisierung. Unser Land erfährt „drei Ps“: Populismus, Protektionismus und Paralyse. Die Versuchung ist groß, die Sorgen Vieler als Klagen auf hohem Niveau abzutun. Die Sorgen und Ängste der Menschen sind jedoch real. Der Vortrag diskutiert die Ursachen der gesellschaftlichen Polarisierung und zeigt Lösungswege auf.“
(Professor Marcel Fratzscher, Ph.D.)